Waldstücke werden in der Natur entdeckt, aufgesammelt und so aus ihrer natürlichen Umgebung gerissen. Während der Trocknung werden sie zu unterschiedlichen Zeitpunkten dokumentiert, dabei als Objekt mit den Mitteln des Lichts inszeniert, aber niemals verändert. Mit den Waldstücken entstehen fotografische Fragmente, deren Authentizität unklar ist. Wann ist Natur natürlich und wann ein Produkt des Menschen? Wie natürlich ist noch die Natur, die uns umgibt? Die Waldstücke werden mit rein fotografischen Mitteln hergestellt.